Suchen

auf www.starks-sture-verlag.de
Kai lebt » Stimmen zum Buch

Angelika Pauly

Kai lebt

Die Geschichte eines autistischen Jungen, der aus unserem Leben ging

Belletristik - Psychologie

Die Autorin und Mutter Angelika Pauly traf der tragischste Schicksalsschlag, der einer Mutter widerfahren kann:

ihr Sohn nahm sich mit 19 Jahren das Leben.
In ihrem Buch „Kai lebt“, in dem sie ihren Schmerz aufarbeitet, zeichnet sie liebevoll das gesamte Leben ihres Sohnes Kai auf; der Geburt bis zu seinem selbst gewählten Ende. Sie beschreibt die schwierigen Bedingungen, unter denen sie Kai, als nicht erkanntes autistisches Kind, groß gezogen hat und wie sie diese, mit manchmal auch unkonventionellen Methoden, meisterte. Sie beschreibt ihre Zweifel als Mutter, Erfolge und auch Niederlagen in der Erziehung ihres Sohnes. Nichtsdestotrotz spürt man zu jeder Zeit ihre Liebe und Hingabe.
Dieses Buch ist schmerzlich zu lesen. Letztendlich jedoch bleibt es ein tröstlich lebensbejahendes Werk - selbst über den Tod hinaus.

„…nun habe ich zwei sichtbare und ein unsichtbares Kind. Alle drei Kinder sind stark, aber am stärksten ist mein unsichtbares, es macht am meisten mit mir…“

ISBN: 978-3-939586-01-2
Bindung: Taschenbuch
Seitenanzahl: 70
Erscheinungsjahr: 2006
Auflage: 1

Deutschland € 9.80 Stück
Österreich € 10.50 Stück
Schweiz € 12.80 Stück

Versandkostenfrei innerhalb Deutschland

Angelika Pauly

Autor

Angelika Pauly

Autorin von "Kai lebt", Jahrgang 1950, studierte Mathematik und ist gelernte Schriftsetzerin, Sie hat bereits über über 80 Veröffentlichungen in Anthologien, Literatur- und Fachzeitschriften sowie im Rundfunk. weiterlesen…