Suchen

auf www.starks-sture-verlag.de

Aktuell vom 15 Juni 2011

« zurück

“Anne und die Macht der anderen” bei Book meets Film !

“Anne und die Macht der anderen” bei Book meets Film !Das macht das Lizenzgeschäft zwischen Verlagen und Filmindustrie so erfolgreich. Book meets Film feiert in diesem Jahr ein kleines Jubiläum: Das Pitching wurde 5 Jahre alt. Der Starks-Sture Verlag war erstmals mit dem Titel "Anne und die Macht der anderen - aus dem Leben einer multiplen Persönlichkeit" dabei.


Bilder und Infos zur Veranstaltung vom Filmfest München

Vergessen, um zu überleben
Anne ist eine multiple Persönlichkeit. Lange ahnt sie nichts von einem Machtsystem, das sie beherrscht und den vielen Mitbewohnern in ihr, die ihren Alltag bestimmen. So kaufen die einen, was die anderen nicht mögen. Die nächsten suchen die Gefahr, rasen über die Autobahn, spazieren betrunken auf Bahnschienen herum oder prostituieren sich, während die anderen Anne zu schützen probieren. Der Grund dafür ist einfach: Anne wurde als Kind auf brutalste Weise gefügig gemacht. Mit 15 wird sie schwanger und das Baby sofort nach der Geburt getötet – von den Menschen, die die Macht ausüben.
Anne musste vergessen.

„…vergessen, um zu überleben.“

Ort:
Filmfest Lounge im Gasteig München
Rosenheimerstraße 5
81667 München

Zeit:
Mittwoch, 29. Juni 2011
11.00 - 13.30 Uhr